Immobilienpreise in der Krise

Immobilienpreise in der Krise

Fakt ist: aktuell kann noch niemand zu 100% verlässlich vorhersagen, wie die Corona-Pandemie sich auf die Immobilienpreise auswirken wird. Fakt ist aber auch: Zum jetzigen Zeitpunkt ist kein Einbruch der Nachfrage und der Preise bei Wohnimmobilien festzustellen und auch Banken finanzieren weiterhin die momentan hohen Preise. Die Zinsentwicklung zeigt sogar, dass die Zinsen eher noch gesunken,...

Weiterlesen

Trotz COVID-19: keine fallenden Mietpreise

Aus Sicht des IVD (Immobilien Verband Deutschland) ist auch während und nach der Corona-Krise nicht mit sinkenden Mietpreisen zu rechnen, da die Wohnungsknappheit bei gleichzeitig hoher Nachfrage ungebrochen weiterbesteht. Dies spiegelt auch die aktuell tatsächlich vorliegende Situation wieder. Bislang verzeichnet der Markt allenfalls eine kleine Delle. Umzüge werden derzeit nur aufgeschoben, jedoch nicht ganz abgesagt, die...

Weiterlesen

Schutzschirm für Mieter und Pächter

Die Bundesregierung hat Maßnahmen zum Schutz von Mietern und Pächtern getroffen, welche durch Auswirkungen der COVID-19-Pandemie in finanzielle Schwierigkeiten geraten sind. Im Zeitraum vom 01. April bis zum 30. Juni 2020 kann Mietern und Pächtern nicht wegen ausgefallener Mietzahlungen gekündigt werden, sofern diese nachweisen können, dass die ausgefallene Miete durch finanzielle Engpässe aufgrund der Corona-Krise zu...

Weiterlesen